Struktur


Struktur der Vereinigung:

Die Vereinigung ist ein privatrechtlicher Verein im Sinn der Bestimmungen des Vereinsgesetzes 2002. Seine Struktur, die ihm obliegenden Aufgaben und die Rechte und Pflichten der Mitglieder und Vereinsorgane sind in den Statuten geregelt.

Der Verein hat seinen Sitz in Langegg bei Graz. Sein Tätigkeitsbereich erstreckt sich auf das Bundesland Steiermark.

Aufgaben:

  • Sicherung des Bestandes und Fortentwicklung des Sachverständigenwesens in der Steiermark im Interesse der rechtsuchenden Bevölkerung.
  • Heranbildung und Weiterbildung von Sachverständigen.
  • Sicherung des Bildungsaustausches unter den Mitgliedern.
  • Kontaktpflege mit den Organen der Gesetzgebung und Justizverwaltung in allen zuständigen Angelegenheiten.
  • Wahrung der Interessen von Sachverständigen gegenüber Gerichten und Behörden
  • Wahrung der Interessen der Mitglieder
  • Verfolgung keiner politischen Ziele.

Mitglieder:

Die Vereinigung besteht nur aus ordentlichen Mitgliedern.

Organe:

  • Vorstand, bestellt auf vier Jahre, bestehend aus dem Obmann, zwei Stellvertretern, Schriftführer und seinem Stellvertreter, Kassenverwalter und seinem Stellvertreter sowie vier Beiräten. Der Vorsitzende vertritt die Vereinigung nach außen
  • Mitgliederversammlung, die zumindest einmal jährlich abgehalten wird
  • Schlichtungsausschuss zur Bereinigung von Auseinandersetzungen von Mitgliedern und zur Schlichtung von Streitigkeiten aus dem Vereinsverhältnis