VRÖ – Reifenrechtsfibel

 

Die permanente Entwicklung in der Kfz- und Reifentechnik sowie der internationalen Normen bringen die Änderungen vieler gesetzlicher Bestimmungen mit sich. Das hat den VRÖ veranlasst, 2013 eine Neufassung der VRÖ-Rechtsfibel aufzulegen. Die VRÖ-Rechtsfibel gilt als Standardwerk der österreichischen Reifenbranche. Sie ist eine Orientierungshilfe, um Reifenspezialisten hinsichtlich der gesetzlichen Bestimmungen auf dem aktuellen Wissensstand zu halten. Darüber hinaus gibt sie zahlreiche Praktische Hinweise für den professionellen Umgang mit Rad und Reifen.

Dieses Nachschlagewerk wird vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie als Arbeitshilfe empfohlen.

Die VRÖ-Rechtsfibel 2013 steht als PDF-Datei zum Download zur Verfügung!

Reifenrechtsfibel gültig ab 2013

 

VRÖ – 7 °C Fibel

Reifen sind Ihre einzige Verbindung zur Fahrbahn. Sie spielen eine wesentliche Rolle, wenn es um Ihre Sicherheit geht. Wichtig ist, dass Sie zum richtigen Zeitpunkt Ihre Reifen wechseln. Die Temparaturen bestimmen die Notwendigkeit, wann ein Reifenwechsel nötig ist. Genaue Details über den richtigen Zeitpunkt des Reifenwechselns können Sie der 7 °C-Fibel entnehmen.

Download 7 C° Fibel

 

VRÖ – Fibel Reifenalter

Auch ein Reifen kommt in die Jahre! Nicht nur die richtige Reifenwahl, sondern auch das Reifenalter sind entscheidend für Ihre Reifensicherheit.
Informationen über die Lebensdauer sowie die richtige Pflege und Lagerung eines Reifens können Sie in der Reifenalter-Fibel nachlesen.

Download Reifenalter

 

Reifenfibel für LKW

Bei Gesetzesänderungen und Novellierungen fällt es oft schwer, sich schnell und einfach einen Überblick über die Bestimmungen speziell für LKW-Reifen zu verschaffen. In der Reifenfibel für LKW finden Sie die aktuellsten und wichtigsten Rechtsinformationen sowie wertvolle Tipps und Hinweise rund um Nutzfahrzeug-Reifen.

Die Reifenfibel für LKW steht Ihnen als PDF-Datei zum Download zur  Verfügung!

Reifenfibel LKW – BUS Ausgabe 2011

Reifenfibel  LKW – BUS

 

Sicherheit auf vier Handflächen

„Rund und schwarz sind sie alle.“ So werden Reifen von Autofahrern häufig gesehen und damit zum Low-Interest-Produkt, zum notwendigen Übel degradiert. Zu Unrecht. Denn die vier handtellergroßen Reifenaufstandsflächen beim PKW sind die einzige und überlebenswichtige Verbindung zwischen Fahrzeug und Fahrbahn. Mit seiner aktuellen Konsumenteninformation „Richtlinien für die Montage und sichere Verwendung von Reifen und Rädern an Fahrzeugen bis 3,5 Tonnen“ leistet der VRÖ einen weiteren Beitrag zur Hebung der Verkehrssicherheit. In knapper und prägnanter Form gibt dieses Informationsblatt auch Hinweise, wie die Fahrzeugkosten durch die richtige Bereifung gesenkt werden können.

Sie können diese Broschüre hier downloaden oder über das Kontaktformular in gedruckter Form bestellen.

Richtlinien für die Montage und sichere Verwendung von Reifen und Rädern

Josef Pauli
25. November 2014

Veranstaltungen

    • No events