Mitgliedschaft

 

Ein Anwärter muss mündlich oder schriftlich von einem ordentlichen Mitglied vorgeschlagen werden. Ordentliche Mitglieder können alle Personen werden, die Kraftfahrzeug- und Sachverständigen – Tätigkeiten durchführen sowie auch juristische Personen. Über die Aufnahme von ordentlichen Mitgliedern entscheidet der Vorstand. Die Aufnahme kann ohne Angabe von Gründen verweigert werden.

Ordentliche Mitglieder sind jene, die als Mitglied vom Vorstand aufgenommen wurden und den vorgeschriebenen Mitgliedsbeitrag bezahlt haben.

Die Mitgliedschaft ist freiwillig.

 

Wenn Sie an einer Mitgliedschaft interessiert sind, geben Sie dies bitte hier bekannt, damit Ihnen die entsprechenden Unterlagen zugesandt werden können.